Kein Fleckchen Erde frei? Der Hinterhof zubetoniert oder verstellt? Der Balkon zu klein für Pflanzgefäße? Dann hängen Sie doch den Garten an die Wand! Den positiven ökologischen und energiesparenden Wirkungen von Bauwerksbegrünungen werden in Zeiten des Klimawandels immer mehr Bedeutung zuerkannt.

Zugleich steigt der ästhetische Wert der Immobilie und der subjektive Wohlfühlfaktor steigt beträchtlich.
Auch wenn etwa eine Fassade renoviert wird und zum Beispiel wärmegedämmt werden soll, so bietet eine Grünfassade eine ökologisch und ästhetisch wertvolle Alternative. Aber noch wird das Potential der Bauwerksbegrünung nicht ausgeschöpft. Techmetall, ein innovatives Metallbauunternehmen, und Dachgrün, führender Gründachsystemhersteller haben deshalb das Know how und die Erfahrung der beiden Unternehmen für den Umwelt- und Klimaschutz zusammengeführt.

Der vermehrten Nachfrage nachkommend, wurde gemeinsam, wissenschaftlich begleitet von Vegetationstechnikern der Universität für Bodenkultur Wien, ein vertikales Begrünungssystem entwickelt, welches bodenungebunden und damit unabhängig vom Standort die Begrünung aller Typen von Fassaden und Wänden möglich macht, im Außen- als auch im Innenraum.

Mit dem GRÜNWAND System kann der Wunsch nach dem eigenen – hängenden – Garten in Erfüllung gehen. Ein Kräutergarten oder Gemüsegarten in praktischer Höhe an der Balkonwand oder vor dem Küchenfenster? Oder in ihrem Innenhof ein aus Pflanzen, aus Blatt- und Blütenfarben kreiertes lebendiges Bild, welches die Jahreszeiten erlebbar macht?

Die GRÜNWAND macht´s möglich.

Für Fassaden von Wohnhäusern, im Straßenraum und im Innenhof, für Balkon- und Terrassenwände, für die Innen- und Außenseiten von Brüstungen und Einfassungen, für Sicht- und Lärmschutzwände, kurzum für die Wände aller Hochbauwerke steht das System GRÜNWAND zur Verfügung. Es kombiniert passive Gebäudekühlung und Artenvielfalt, verwirklicht die Synergie aus Natur und Technik und gibt der natürlichen Umwelt die bei der Bebauung verloren gegangenen Flächen wieder zurück.





Bewerten / Bookmarken / Wikipedia Tags zum Artikel Weitere interessante Beiträge

Artikelbewertung

GD Star Rating
a WordPress rating system

Bookmarken

|

Wikipedia Tipp